Sie befinden sich hier:  Tankversiegeln > FAQ's
FAQ's FAQ's FAQ's 

Mein Tank rostet - was tun?

In unserem Produktprogramm finden Sie erstklassige Produkte der Firma POR 15. Bitte lesen Sie bei den FAQ's "Wie funktioniert das Tankversiegeln" nach, wie diese Produkte angewendet werden.

Wie funktioniert das Tankversiegeln?

Das Motorradtankbeschichtungs- und Reparaturset wurde speziell für Motorradtanks und andere kleine Tanks entwickelt. POR 15 ist resistent gegen alle Kraftstoffarten und Additive.

Das Tankversiegelungsset umfasst drei Arbeitsschritte. Zuerst wird der Tank entfettet, danach entrostet und grundiert, zum Abschluss erst wird der Tank versiegelt. Bevor der dritte Arbeitsschritt durchgeführt wird, muss er vollständig ausgetrocknet sein. Alle drei Arbeitsschritte werden mittels eines chemischen Verfahrens durchgeführt. Das große Set (Art. 6.001) ist für einen 10 – 20 LiterTank, das kleinere Set (Art. 6.001.1) ist für einen 5 – 10 Liter Tank geeignet.

Sollte der Tank rostfrei sein, genügt die Versiegelung alleine. Die Tankversiegelung ist in den Gebinden 0,25 Liter, 0,50 Liter und 1,00 Liter erhältlich.

Gerne führen wir die Tankversiegelung für Sie durch, die Kosten dafür richten sich nach Tankvoulmen und Tankzustand. Der Preis für einen Tank mit ca. 15 Liter Volumen beträgt rund 85 Euro, für einen Tank mit ca. 5 Liter Volumen rund 70 Euro.